Lade Veranstaltungen

Vorstellung der Frühfördersysteme in Berlin und Brandenburg – Potentiale und Ressourcen

13. Mai um 10:00 15:00 CEST

Die Vereinigung für Interdisziplinäre Frühförderung – Landesvereinigung Berlin-Brandenburg e.V. sowie die Überregionale Arbeitsstelle Frühförderung Brandenburg laden zur 33. Veranstaltung ihrer Reihe „Frühförderung hautnah“ ein.

Durch diese Veranstaltungsreihe sollen Mitglieder der Vereinigung und Interessierte die Möglichkeit erhalten, sich durch Fachvorträge bzw. fachliche Inputs über neue Entwicklungen zu informieren und regionale bzw. länderübergreifende praktische Erfahrungen in der Frühförderung kennen zu lernen, auszutauschen und mitzudiskutieren.

Die 33. Veranstaltung der Reihe „Frühförderung hautnah“ mit dem Thema:
„Vorstellung der Frühfördersysteme in Berlin und Brandenburg – Potentiale und Ressourcen“
findet statt in der Medical School Berlin, Rüdesheimer Str. 50, 14197 Berlin

Download Programm

Teilnehmerbeitrag: Für VIFF-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei.
Nicht-Mitglieder zahlen 5,00 Euro Teilnahmegebühr.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Möglichkeit hätten, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Gäste sind herzlich willkommen.
Mit Ihrer Anmeldung ist gleichzeitig Ihre Teilnahme bestätigt. Sie erhalten keine Anmeldebestätigung.

Sollte die vorgegebene Platzkapazität aufgrund von Kontakt-Einschränkungen verändert werden müssen, behalten wir uns eine Teilnehmerbegrenzung vor und informieren dann entsprechend.

Jens Vandré
1. Vorsitzender der Ländervereinigung Berlin-Brandenburg

Um Voranmeldung per Fax oder Mail wird bis zum 02.05.2022 gebeten:
an ÜAFB: Fax: 0331 – 290 90 59 oder Mail: arbeitsstelle-ff-brandenburg@arcor.de

Kommende Veranstaltungen