Lade Veranstaltungen

Refugio Kreuzberg: Lesung mit Alexandra Lüthen

30. September um 16:00 17:30 CEST

Alexandra Lüthen liest: Liebeslied

Alexandra Lüthen ist Autorin.
Sie lebt in Berlin.
Sie schreibt immer mehr Texte in Einfacher Sprache.

Sie sagt: Erwachsene Leserinnen wollen Heldinnen und Helden,
denen sie sich vertraut fühlen können.

Dafür gibt es Einfache Sprache:
Damit Lesen leicht ist und trotzdem voll.

Alexandra Lüthen ist eine Wortkünstlerin.
Für den diesjährigen Literaturwettbewerb ‘Die Kunst der Einfachheit’ hat sie das Gedicht ‘Liebeslied’ geschrieben und den 2. Preis gewonnen.
Als Zuhörer:in wird man in das Gedicht, das die Liebe in den Jahreszeiten beschreibt, tief hineingezogen, wie in einen schönen Gesang, ein Liebeslied eben.
In Lüthens neuem Buch ‘Ela’ geht es auch um eine Liebe, die sich an Widerständen zu bewähren hat.

Die Lebenshilfe Berlin hat die Lesung organisiert.

Kommende Veranstaltungen