23.08.2016

Wahl-InformationsbroschĂĽre in Leichter Sprache

Im Auftrag des Berliner Aktionsbündnis für Menschen mit Behinderungen – „Das Blaue Kamel“, der Landeswahlleiterin Berlin-Brandenburg und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung erstellte die Firma capito Berlin diese Broschüre in Leichter Sprache.

Download Wahl-Infos in Leichter Sprache

Die ausgedruckte BroschĂĽre kann auch kostenfrei abgeholt werden bei:…


23.08.2016

10. September 2016: Down-Sport in Magdeburg

downsportfestWann: 10. September 2016
Wo: Hermann-Gieseler-Halle · Klaus-Miesner-Platz 3· 39108 Magdeburg
Beginn: 10 Uhr

Anmeldeschluss: 12. August 2016
Ihr möchtet euch zum Sportfest “Down-Sport-in-Magdeburg” anmelden oder habt Fragen zu eurer Anmeldung? Bitte nutzt hier das Formular oder …


23.08.2016

Freizeit-BroschĂĽre von EbE: Freizeitfaden Berlin

freizeitfaden_ebe_mai_2014

Eltern beraten Eltern hat eine neue ĂĽberarbeitete Freizeit-BroschĂĽre herausgebracht.
Im „Freizeitfaden Berlin“ finden Sie/ findet ihr alles zu den Bereichen
Bildung,
BĂĽhne & Zirkus,


22.08.2016

18. September 2016:  1. FACHTAG Inklusions-orientierte Zirkuspädagogik

Einladung zum 1. FACHTAG Inklusions-orientierte Zirkuspädagogik
#IN.CIRQUE
präsentiert vom Zentrum für bewegte Kunst e.V. / Circus Sonnenstich
am 18.September 2016 in Berlin

Das Berliner Zentrum fĂĽr bewegte Kunst gestaltet mit “IN.CIRQUE – Werkzeuge, Methoden und Visionen fĂĽr eine inklusions-orientierte Zirkuskunst“ am 18.09.2016 einen innovativen Fachtag zur Didaktik einer ganzheitlichen Zirkuspädagogik mit …


22.08.2016

24. September 2016, 6. Fachtag Autismus: “Mit und ĂĽber Autismus …”

Wann:
Samstag, 24. September 2016 von 09:30 bis 16:00 Uhr
Wo:
Rathaus Berlin – Zehlendorf – Bürgersaal, Teltower Damm 18, 14163 Berlin

Themen und Referenten:

“Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen” – Neuropsychologische Theorien
zum Autismus und was sie fĂĽr den Alltag bedeuten
Dr. Brita Schirmer

Autismus- (m)eine andere Wahrnehmung
Gee Vero

GlĂĽck und Lebenszufriedenheit von Menschen …


22.08.2016

26./ 27. September 2016, Kongress: Eine Schule fĂĽr alle

Mit diesem Kongress formulieren die Veranstalter ihre gemeinsame bildungspolitische Zielvorstellung fĂĽr eine inklusive und demokratische Gesellschaft, in der alle Menschen an WĂĽrde und Rechten gleich sind. Die inklusive Schule ist die Basis fĂĽr den sozialen Zusammenhalt und die demokratische Entwicklung einer Gesellschaft. Eine Besinnung auf diesen grundgesetzlichen und …


05.08.2016

Krabbelgruppe immer Donnerstag ab 11 Uhr

Logo 186_83

Krabbelgruppe
fĂĽr …


20.07.2016

ERW-IN Programm fĂĽr Herbst 2016

In den nächsten Tagen wird das gedruckte ERW-IN Programm Herbst 2016 versandt.
Die Palette der Kursangebote ist wieder bunt.
Aus über 90 Kursen in 9 Bezirken Berlins können Sie wählen.
Mit Freude lernen viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Kursen.

Wenn Sie oder ein/e Interessierte/r UnterstĂĽtzungbenötigen, um an einem Kurs teilnehmen zu …


19.07.2016

25. – 26. November 2016, Fachtagung in Wien: „Inklusive Ăśbergänge“

„Inklusive Ăśbergänge“ – (Inter)nationale Perspektiven auf Inklusion im Ăśbergang von der Schule in weitere Bildung, Ausbildung oder Beschäftigung“
Tagungsbeschreibung
Das Bildungssystem ist von einer Reihe von Ăśbergängen gekennzeichnet, deren erfolgreiche Bewältigung fĂĽr Individuum und Gesellschaft von zentraler Bedeutung ist. Da mit dem Bildungserfolg des Einzelnen auch die soziale …


18.07.2016

10./11. Oktober 2016, Fachveranstaltung: Ziel erreicht? Eingliederungshilfe und Bundesteilhabegesetz

Die im Koalitionsvertrag angekĂĽndigte Reform der Eingliederungshilfe soll in einem modernen Teilhaberecht mĂĽnden. In den Diskussionen wurde als Ziel neben der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und einer verbesserten Teilhabe von Menschen mit Behinderungen auch die (finanzielle) Entlastung der Träger der Eingliederungshilfe und möglichst eine Verminderung der Ausgabendynamik bei den …


18.07.2016

Gewaltprävention für Mädchen und junge Frauen mit Behinderung

maedchen sicher inklusivDas Mädchenhaus Bielefeld e.V. hat im Juni 2015 ein dreijähriges Modellprojekt gestartet:
„Gewaltprävention und Gewaltschutz fĂĽr Mädchen und junge Frauen mit Behinderung/chronischer Erkrankung – Aufklärung, Sensibilisierung, Vernetzung und Hilfe; Entwicklung von UnterstĂĽtzungsangeboten fĂĽr Beratungseinrichtungen“,
gefördert durch das …


18.07.2016

Langfristige Verordnungsmöglichkeit von Heilmitteln neu geregelt

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die langfristige Verordnungsmöglichkeit von Heilmitteln neu geregelt. In der Heilmittel-Richtlinie (HeilM-RL) sind zukĂĽnftig diejenigen Diagnosen gelistet, bei denen von einem langfristigen Heilmittelbedarf auszugehen und somit auf ein Antrags- und Genehmigungsverfahren generell zu verzichten ist. Zudem können Versicherte, bei denen keine der gelisteten Diagnosen vorliegt, bei ihrer Krankenkasse eine langfristige Heilmittelgenehmigung …


18.07.2016

Bald barrierefreie Taxis in Berlin?

Ein britisches Taxi-Modell könnte ab 2018 Rollstuhlfahrern die Taxifahrt erleichtern. „Im TX5 sind ein barrierefreier Einstieg und die nach vorn gerichtete Positionierung eines Rollstuhls möglich”, erklärt Peter Johanson, Präsident der britischen Firma LTC (London Taxi Company).
Mehr dazu hier bei Morgenpost.de


07.07.2016

Suche Assistentin für Alltagsassistenz, Wegbegleitung, Aktivitäten

SinaSina ist 26 Jahre, hat das Down Syndnrom und ist tagsüber im Förderbereich einer Werkstatt. Daneben malt sie, reitet und ist in einem Zirkusprojekt.
FĂĽr Alltagsassistenz (auch unregelmäßig, gelegentlich auch nachts), fĂĽr die Wegebegleitung und fĂĽr Aktivitäten …


06.07.2016

Beratung fĂĽr Familien auf Arabisch

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Zahl der Familien mit Fluchterfahrungen und Kinder mit Behinderungen sind nicht genau statistisch erfasst. Dennoch beobachten wir vermehrt die Nachfrage nach Kitaplätzen und das Bedürfnis nach Beratung.

Aus diesem Grunde sehen wir uns in der Pflicht, diese Familien mit ihren Kindern professionell und niederschwellig zu beraten, begleiten …


04.07.2016

Programm „Barrieren verkehren!“ für Frauen/ Lesben mit Behinderung

Eine Einjahresreihe zu den Überkreuzungen von Behinderung, Frau*sein und Homosexualität
Mai 2016 – Mai 2017
FLTI * only (Veranstaltungen fĂĽr Frauen, Lesben, Inter- und Trans*-Personen)
Mit dieser Reihe wollen wir die Anliegen von Frauen*/ Lesben mit Behinderung in den Fokus rĂĽcken und in ihrem Verhältnis zu Diskriminierungen …


04.07.2016

Einfache Sprache: ’In 80 Tagen um die Welt ‘

In_80_Tagen_um_die_welt_coverEs ist einer der bekanntesten Abenteuerromane der Weltliteratur: In 80 Tagen um die Welt in Einfacher Sprache erzählt die Geschichte von Phileas Fogg. Fogg wettet mit seinen Freunden, dass er in 80 Tagen die Welt umrunden wird. 20.000 Pfund stehen auf dem …


04.07.2016

Leichte Sprache: Radiologie einfach erklärt

Was passiert bei einer Ultraschalluntersuchung?
Wie verhalte ich mich bei einer Magnetresonanztomographie?

Diese und weitere Hintergründe zu radiologischen Untersuchungen erläutert eine neue Broschüre in Leichter Sprache.

Die Medizin wimmelt von Fachbegriffen.
Die neue BroschĂĽre “Radiologie-FĂĽhrer in Leichter Sprache” soll es den Patientinnen und Patienten erleichtern, den Ablauf bei …



top