Lade Veranstaltungen

Theater Thikwa, Tanzperformance: EXTREMITIES

12. Januar um 20:00 15. Januar um 20:00

Leben beginnt als Zellform, unbestimmt und formlos. Der menschliche Körper entsteht zufällig. Zellen werden befruchtet, andere sterben ab. Seine werdende Existenz und Entwicklung ist unvorhersehbar. Kommt es zu einer Befruchtung wird das Erbmaterial neu verteilt und es entsteht eine völlig neue und unverwechselbare DNS. Jeder menschliche Organismus ist somit einzigartig und hat seine individuelle Physis.
„Extremities” illustriert die Entwicklung des menschlichen Körpers von der Zelle bis zu seinem tatsächlichen Dasein und fokussiert den Körper in seiner Materialität mit all seinen Stärken und Schwächen.

Beachten Sie bitte bei Ihrem Theaterbesuch:
Zugang nur mit medizinischer oder FFP2-Maske und Nachweis des vollständigen Impfschutzes bzw. der Genesung.
Beachten Sie bitte unsere Hygiene- und Schutzmaßnahmen und tragen Sie während Ihres Besuches eine medizinische oder FFP2-Maske.

Kommende Veranstaltungen