Direkt zum Inhalt

Neue Termine: Stadtführungen in leichter Sprache und mit Abstand

Gepostet in Allgemein, und Leichte Sprache

Liebe Freundinnen und Freunde von Berlin in leichter Sprache!

Um im Herbst dem zu Hause bleiben etwas entgegenzusetzen, freuen wir uns, dank unseres Audio-Systems wieder Stadtspaziergänge in leichter/ einfacher Sprache anbieten zu können.

Hier die neusten Termine im Oktober 2020

  • Samstag den 23. Oktober    Das neue Berlin
    Route: Potsdamer Platz, Mahnmal für die ermordeten Juden, Brandenburger Tor, Regierungsviertel.

Bei dieser Tour geht es vorrangig um Berlin vor und nach dem Mauerbau.

  • Samstag den 31. Oktober    Das Alte Berlin
    Route: Brandenburger Tor, Unter den Linden/ Friedrichstrasse, Museumsinsel/ Humboldtforum.

Bei der Tour geht es um die prachtvolle Großstadt Berlin vor dem Krieg und die Entwicklung bis heute.

Dauer aller Führungen: ca. 2 Stunden

Kosten pro Person: 15 €

Gruppengröße: 10-15 Personen.

Die Führungen finden zu Fuß unter den gegebenen Corona-Schutzmaßnahmen und mit einem Headset-System statt, um genügend Abstand zu gewährleisten.

Zu diesen Touren können sich Klienten und Betreuer gerne unter info@berlin-inleichtersprache.de anmelden.

Wir freuen uns auf jeden von Euch,

Rita Hübenthal- Montero
Gästeführer mit Zertifikat nach DIN EN 15565
Bundesallee 53, D- 10715

http://berlin-in-leichter-sprache.de/

Tel: 0 30 36461832
Mobil: 0 1753825772