Direkt zum Inhalt

Mission Inklusion – Lernen für den Sport

Gepostet in Allgemein

In den kommenden drei Jahren wird Pfeffersport e.V. gemeinsam mit dem Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Berlin e.V. (BSB) dank finanzieller Förderung der Aktion Mensch das Projekt Mission Inklusion – Lernen für den Sport durchführen. Dazu werden Institutionen und Menschen gesucht, die partizipieren wollen.

Im Rahmen des Projektes sollen mehr Aus- und Weiterbildungsangebote zum Thema Inklusion und Sport geschafft werden. Dafür werden Sportvereine, -verbände, aber auch Bildungsträger und -institutionen angesprochen, um sie bei der Entwicklung von inklusiven Kulturen, Strukturen und Praktiken zu unterstützen.

Gemeinsam mit den Institutionen sollen bedarfsorientierte Aus- und Fortbildungsmodule entworfen und durchgeführt werden. Diese Module können klassische Aus- und Fortbildungseinheiten sein, genauso wie Coaching, Begleitung oder Hospitationen.

Und was ist nun neu?

Es sollen mehr Menschen mit Behinderung (oder Andere von Ausgrenzung Betroffene) Akteure in dem Prozess Inklusion im Sport werden. Das bedeutet einerseits, mehr Menschen mit Behinderung (oder Andere von Ausgrenzung Betroffene) zu Übungsleiter_innen auszubilden oder für andere Tätigkeiten im Verein zu qualifizieren. Andererseits sollen auch mehr Menschen mit Behinderung (oder Andere von Ausgrenzung Betroffene) zu Dozent_innen oder Tutor_innen ausgebildet werden.

Hier geht´s zu mehr Informationen!