Direkt zum Inhalt

Inklusions-Tango Berlin

Gepostet in Allgemein

Tango ist für alle Menschen, mit und ohne Beeinträchtigung.
Das sagen Thomas Rieser von „Nou Tango Berlin“ und Ule Mägdefrau vom „Netzwerk Pinel“.
Sie laden Tango-Begeisterte und Interessierte ein.
Auf den Treffen wird viel getanzt.
Es wird auch Kuchen gegessen, gespielt und geredet.

Der Einstieg ist jederzeit möglich.
Dieses Angebot ist kostenfrei und barrierefrei!

Vorkenntnisse sind nicht nötig!
Anfänger sind willkommen.

Die Tänzer, Musiker und Organisatoren freuen sich über neue Gäste.
Die Aktion wird gefördert vom Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin.

Ihr wolltet es schon immer mal mit Tango versuchen?
Hier könnt Ihr es ganz zwanglos tun.
Inklusions-Tango bietet einen geschützten Rahmen.
Nichts wie hin!

Zur Zeit ist eine Anmeldung ist erforderlich!
Bitte anmelden per E-Mail an:
ule.maegdefrau@pinel.de

Für Einzelpersonen, Gruppen, Betreute, Betreuende.
Mit und ohne Vorkenntnisse.
Für alle Niveaus.

Teilnehmerzahl: 10 Personen pro Termin.

Termine
Mittwochs, von 16:30 – 17:30 Uhr, am:
9., 23. September 2020
7., 21., 28. Oktober 2020
4., 18., 25. November 2020
2., 9., 16. Dezember 2020

Internet
https://www.inklusionstangoberlin.de/

Adresse
Tangokurs im Nou Mitte
Chausseestraße 102, 10115 Berlin

Corona Hygieneregeln
https://noutango.berlin/sicherheits-und-hygienekonzept/