Direkt zum Inhalt

Empowerment-Training: Bildungsurlaub für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Gepostet in Allgemein, und sonstige Termine

Empowerment ist ein englisches Wort und wird so gesprochen: Äm-pauer-ment.
Empowerment heißt: Verantwortung übernehmen und die Dinge selbst in die Hand nehmen, selbst entscheiden und mitbestimmen.

 Sie können lernen, selbst stark zu werden und sich einzumischen.
Im Kurs geht es um:
– Selbstbestimmung und Selbstvertretung
– Meine Rechte in meinem Alltag – Wohnen, Arbeit, Freizeit, Familie, Nachbarschaft
– Demokratie im Kleinen und im Großen
– Miteinander reden, streiten und verhandeln.

Der Kurs ist als Bildungsurlaub im Land Berlin anerkannt. Ein Bildungsangebot in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung und der bezirklichen Beauftragten für Menschen mit Behinderung.
Ein Angebot im Rahmen des Projektes ERW-IN. Infos: www. ERW-IN.de

Kursnummer: TS703.001S 
Kursleiter: Amund Schmidt
Termine:  4 Tage im August 2020
Donnerstag, 13.8.2020 und Freitag, 14.8.2020
sowie Donnerstag, 27.8.2020 und Freitag, 28.8.2020
jeweils von 09.00-15.00 Uhr
Ort: Landeszentrale für politische Bildung,
Hardenbergstr. 22-24, Seminarraum 1
Teilnahmegebühr: 18 €

Anmeldung: über das Anmeldeformular der VHS Tempelhof-Schöneberg
www.vhs-tempelhof-schoeneberg.de/service
Kontakt für weitere Infos:
Cornelia.Dittrich@ba-ts.berlin.de,
030-90 277-35 34

Download Flyer