Direkt zum Inhalt

Eltern-Umfrage: Mitmachen bei der COVID-19-Kindernetzwerk-Studie

Gepostet in Allgemein, und Corona-Virus

Zweite Befragungsrunde von groß angelegter Studie ist gestartet

Liebe Eltern,

nachdem der erste Teil der Online-Umfrage in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Freiburg zu Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Kinder und Jugendliche mit und ohne chronische Krankheiten und Behinderungen abgeschlossen ist, möchten wir Sie herzlich bitten, sich an dem nun folgenden zweiten Teil zu beteiligen.

Erfreulich ist, dass sich an der ersten Studie 1619 Personen mit einem Kind unter 18 Jahre beteiligt hatten. Danke dafür!

Die Zusammenfassung der ersten Ergebnisse und alles rund um die neue Befragung finden Sie hier auf der Internetseite des Kindernetzwerks:
https://www.kindernetzwerk.de/de/agenda/News/2021/0408-Zweite-Befragungsrunde-gross-angelegter-Studie-ges.php

 Es ist für die Studie sehr wichtig, dass sich wieder eine große Anzahl Eltern beteiligen, denn nur so können verlässliche Daten zur Belastungssituation im Alltag mit Covid-19 gesammelt werden. Inhalt der zweiten Befragungsrunde ist unter anderem das Thema Impfen.

Teilnehmer:innen können sich jederzeit ohne Angabe von Gründen von der Studie zurückziehen – und auch erst jetzt ab der zweiten Befragungsrunde teilnehmen.

 Hier der direkte Link zur Umfrage:
https://stuz-redcap.ukl.uni-freiburg.de/surveys/index.php?s=XW7LHXP9NR

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Thorsten Langer vom Uniklinikum Freiburg, E-Mail: zkj.covid19studie@uniklinik-freiburg.de

Eine 3. Befragungsrunde ist für den Winter 2021 geplant.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Herzliche Grüße,
Ihr Kindernetzwerk –
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Hier geht es zur Website Kindernetzwerk.de