Direkt zum Inhalt

4. November, Online-Event: Neue Beratungsstelle für inklusive Wohnprojekte in Ostdeutschland

Gepostet in Allgemein

Mit einem digitalen Event feiert WOHN:SINN – Bündnis für inklusives Wohnen e.V. den Auftakt für sein fünfjähriges Projekt, das die Wohnsituation von Menschen mit Behinderungen in Deutschland nachhaltig verändern soll. Als Teil des Projekts begleiten Henrike Großmann und Christian Stoebe ab sofort Privatgruppen sowie Organisationen der Behindertenhilfe und Wohnwirtschaft in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg und Berlin bei der Planung und Umsetzung von Wohnformen, in denen behinderte Menschen selbstbestimmt mit anderen Menschen zusammenleben.

Genauere Informationen zum Auftakt:
Wann? 4. November, 16:00 Uhr bis ca. 18:30 Uhr
Wo? Online als Video-Konferenz
https://wohnsinn.events.idloom.com/wohnsinn-auftakt

Weitere Infos und das Programm finden Sie hier

Hier geht es zum WOHN:SINN – Artikel bei EbE

WOHN:SINN – Plattform für inklusive Wohnformen