Direkt zum Inhalt

19. August 2020, Theater Thikwa: face to face (open air)

Gepostet in Allgemein

Ohne Regisseur*in treffen sich jeweils eine*r aus dem Thikwa-Ensemble mit einer Performer*in von außerhalb. Verbunden durch ein gemeinsames Thema. Es geht um Chaos und Ordnung, Leben und Tod, Herr und Knecht, Bienen und Wespen. Ein Kleinklavier klimpert, es wird gerappt und Megafone stören die einträchtige Stille. Füllhorn oder Wundertüte – auf jeden Fall spannende Begegnungen mit Einsichten und Auswirkungen.
Bei schönem Wetter findet die Performance im Hof der Thikwa-Werkstatt Fidicinstraße 3 – gegenüber dem Theater – statt, bei schlechtem Wetter im Theater.

MITWIRKENDE
Von und mit:
Cora Frost, Ismail Arslantürk, Camilla Milena Fehér, Hannah Grzimek, Lorris Andre Blazejewski, Robert Janning, Linda Weissig, Stephan Sauerbier, Marie Weich, Mereika Schulz, Konstantin Langenick, Martina Couturier
Bühnen: Isolde Wittke
Kostüme: Heike Braitmayer
Licht: Katri Kuusimäki
TICKETS
Tickets: 16 € – ermäßigt 10 € | 3-Euro-Kulturticket | Gruppenrabatt

Hier geht es zur Thikwa-Website