Direkt zum Inhalt

12.12.2020, Online-Seminar: GuK – Gebärden-unterstützte Kommunikation – Sprechen mit den Händen

Gepostet in Allgemein, und Pinnwand

Das Seminar richtet sich sowohl an Kinder-Tagespflegepersonen, ErzieherInnen und pädagogisches Fachpersonal als auch an Eltern und Familienangehörige, weshalb sie es zu gleich bei unseren Fortbildungen und Elternseminaren finden.

Die meisten sozialen Träger/Arbeitgeber erkennen Online-Seminare an. Inzwischen auch ganz viele Jugendämter, die für die Kinder-Tagespflegepersonen zuständig sind.

Bitte klären Sie Ihr Vorhaben mit Ihrem Arbeitgeber (z.B. Kita-Träger) oder Auftraggeber (z.B. Jugendamt) ab, falls Sie die Teilnahmebescheinigung verrechnen oder geltend machen wollen.

GuK ist eine von Prof. Etta Wilken entwickelte Methode, die es Kindern einfach macht, über Gebärden zum gesprochenen Wort zu kommen. Für Kinder die nicht oder noch nicht sprechen, durch den begleitenden Einsatz von Gebärden die Verständigung zu erleichtern. Es wird im gesprochenen Satz nicht jedes Wort gebärdet, sondern nur die Kernwörter.

Diese Methode bietet nicht nur Kindern mit einer Behinderung, sondern auch Kleinkindern, den zu Betreuenden mit Migrationshintergrund (Erwerb der deutschen Sprache) und Eltern eine Lernfreude für die ganze Kita-, Tagespflegegruppe oder die ganze Familie.

Nach diesen Fortbildungstag haben Sie mit Leichtigkeit über 100 Gebärden gelernt und Sie können bereits am nächsten Tag mit GuK in Ihrer pädagogischen Arbeit starten!

Details
Kurs-Nr. BH-201212-20

Termin
Sa, 12. Dez 2020, 20:00 – 23:00 Uhr

Veranstaltungsort
Zoom – Videokonferenz
(E-Mail mit Link spätestens 1h vor Seminarbeginn)

Dozent*In
Birger Holz

Kursgebühr
50,00 € pro Person

Hier geht es zur Website