Direkt zum Inhalt

Warum Hans Jakob mit Down-Syndrom nicht beim Friseur arbeiten darf

Gepostet in Allgemein, und Pinnwand

Hans Jakob wurde mit Trisomie 21 geboren. Das hat ihn aber nicht davon abgehalten, ein eigenständiges Leben anzustreben. Erst Praktikum, dann Arbeitsplatz. Der 18-Jährige mit Down-Syndrom hat jetzt einen Job in einem Friseursalon. stern TV hat ihn bei der Arbeit besucht.

Hier geht es zum Video:

https://www.stern.de/tv/dieser-jugendliche-mit-down-syndrom-arbeitet-im-friseur-salon-8585952.html

 

Ein Ulmer Friseur will seinen Praktikanten mit Down Syndrom sozialversicherungspflichtig anstellen. Der Integrationsfachdienst lehnt ab: Die Arbeit des 18-Jährigen bringe dem Betrieb nichts.

https://www.swp.de/suedwesten/staedte/ulm/was-hans-kann-30040192.html