Direkt zum Inhalt

Programm „Barrieren verkehren!“ für Frauen/ Lesben mit Behinderung

Gepostet in Allgemein, und Pinnwand

Eine Einjahresreihe zu den Überkreuzungen von Behinderung, Frau*sein und Homosexualität
Mai 2016 – Mai 2017

FLTI * only (Veranstaltungen für Frauen, Lesben, Inter- und Trans*-Personen)

Mit dieser Reihe wollen wir die Anliegen von Frauen*/ Lesben mit Behinderung in den Fokus rücken und in ihrem Verhältnis zu Diskriminierungen aufgrund des Alters, von Armut, Herkunft oder Hautfarbe sowie Geschlechtsidentität in den Blick nehmen. Thematisch ist die Reihe bewusst breit angelegt. Ein erster Einstieg soll so ermöglicht werden. Wir hoffen, dass sich im Anschluss an die Reihe eine Fokussierung aus den Beiträgen und Ideen der Besucher_innen ergibt, so dass in den kommenden Jahren weitere spannende Veranstaltungen entstehen.

RuT – Rad und Tat – Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V.
Schillerpromenade 1
12049 Berlin
Telefon 030 – 621 47 53
Email: post@rut-berlin.de

Download RuT-Programm „Barrieren verkehren!“