Direkt zum Inhalt

FamilienBande – Gemeinsam für Geschwister behinderter Kinder

Gepostet in Allgemein, und Pinnwand

Geschwister behinderter Kinder & kranker Kinder im Mittelpunkt

Die Geschwister chronisch kranker oder behinderter Kinder befinden sich in einer besonders belastenden Lebenssituation, die sie häufig nicht alleine bewältigen können. Die Stiftung FamilienBande will, dass jedes Geschwisterkind bei Bedarf in seiner Nähe ein passendes und qualitativ hochwertiges Angebot finden kann.

FamilienBande – Gemeinsam für Geschwister

In Deutschland leben rund zwei Millionen Kinder und Jugendliche mit einem schwer chronisch kranken oder behinderten Geschwisterkind. In den Familien spielt zwangsläufig das kranke oder behinderte Kind eine zentrale Rolle. Gesunde Geschwister erfahren daher häufig weniger Aufmerksamkeit, zudem lastet auf ihnen ständig der Druck, funktionieren zu müssen, weil ja der Bruder oder die Schwester die Familie bereits genügend fordert. Doch dieser Belastung halten nicht alle Geschwisterkinder stand.

FamilienBande – die Vision

FamilienBande möchte erreichen, dass auch Geschwister von schwer chronisch kranken oder behinderten Kindern und Jugendlichen sich ungestört entwickeln können und bei Bedarf in ihrer Nähe ein passendes und qualitativ hochwertiges Geschwisterkinder-Angebot finden.

Hilfe für Geschwisterkinder

FamilienBande hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, bestehende Angebote auffindbar zu machen und neue Angebote möglichst flächendeckend zu initiieren. Um den Zugang zu solchen Angeboten zu erleichtern, hat FamilienBande mit der Angebots-Suche ein Werkzeug entwickelt, wodurch das Auffinden von nahe gelegenen Angeboten für Geschwisterkinder und ihre Familien erleichtert wird. Mittlerweile ist es möglich zwischen mehr als 200 Angeboten zu wählen, deren inhaltliche Spannbreite groß ist: Sie reicht von Aufklärung und Beratung über Betreuung/Entlastung bis hin zu Erlebnispädagogik und Selbsterfahrung.

Hier geht es zur Website von FamilienBande