Direkt zum Inhalt

Weltweite Freiwilligendienste – auch mit Behinderung!

Gepostet in Allgemein, Jugendgruppe, und Lobby

Seit 2008 haben von rund 16.5000 weltwärts-Freiwilligen nur etwa 5 Freiwillige mit einer Behinderung teilgenommen. Mit unserem 2012 gestarteten Projekt weltwärts alle inklusive! wollen wir das ändern und sind auf einem guten Weg:

Einen Freiwilligendienst im Ausland?

Kay hat einen Freiwilligendienst in Thailand gemacht. Für ihn war der Freiwilligendienst im Ausland eine außergewöhnliche Erfahrung. Auch Du kannst einen Freiwilligendienst im Ausland machen!

Mit Deinem Engagement kannst Du konkret etwas dazu beitragen, die Lebensbedingungen von Menschen zu verbessern. Gleichzeitig profitierst Du vom fachlichen Wissen deiner Einsatzstelle und lernst eine andere Kultur kennen.

Mit weltwärts alle inklusive! versuchen wir Einsatzstellen zu finden, in denen Du Deine individuellen Fähigkeiten einbringen kannst und die Deinen individuellen Bedürfnissen entsprechen. Für einen Freiwilligendienst im Ausland ist es nicht wichtig, was Du nicht kannst, sondern was Du kannst.

bezev entsendet vorrangig in Projekte mit und von Menschen mit  Behinderung. Durch Kooperation mit anderen Entsendeorganisationen wollen wir jedoch auch Einsatzstellen in anderen Arbeitsbereichen wie Umwelt oder Arbeit mit Kindern vermitteln.

Im Sommer 2013 ist die erste inklusive weltwärts-Gruppe ausgereist, unter ihnen acht Freiwillige mit Behinderung.

Infos zum Freiwillendienst inklusiv findest Du hier.

Weitere Infos gibt es hier:

Auslands-Praktikum mit Behinderung: Ratgeber

Auslands-Studium in den USA mit Behinderung

Erfahrungsbericht: Work and Travel mit Behinderung