Direkt zum Inhalt

PIA ist da: Paritätischer Preis für Frauen mit Behinderungen

Gepostet in Allgemein, und Pinnwand

Preisträgerin Birgit Stenger, Elke Breitenbach (Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales), Preisträgerin Nihal Arslan, Dr. Gabriele Schlimper (Geschäftsführerin Paritätischer Berlin), Preisträgerin Andrea Schatz, Prof. Barbara John (Vorstandsvorsitzende Paritätischer Berlin) und Preisträgerin Marion Gamerschlag (Quelle: Paritätischer Berlin/ Patricia Kalisch)

Anlässlich des Internationalen Tags der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember hat der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin das besondere Engagement von Frauen mit Behinderungen gewürdigt und zum ersten Mal die PIA (Paritätischer Preis für Frauen mit Behinderungen in Aktion) verliehen.

Die PIA wurde in vier Kategorien an folgende Preisträgerinnen vergeben:

– Andrea Schatz (Kategorie Menschenrechte und Selbstbestimmung )

– Birgit Stenger (Kategorien Gesundheit und Selbsthilfe)

– Nihal Arslan (Kategorie Arbeit und Bildung)

– Marion Gamerschlag (Kategorie Kunst und Sport )

Weitere Infos gibt es hier