Direkt zum Inhalt

Neu bei EbE: Elterncoaching

Gepostet in Allgemein, und EbE-Angebote

  • Fühlen Sie sich von der Pflege Ihres behinderten Kindes überfordert?
  • Möchten Sie wieder mehr zu sich finden und sich um Ihre eigenen Bedürfnisse kümmern?
  • Verlieren Sie manchmal die eigene Lebensvision aus den Augen?

Das Team von Eltern beraten Eltern kennt diese Situationen, denn wir alle haben mehrere Kinder, um die wir uns kümmern. Manchmal fühlt sich das Leben an, als ob es nicht das eigene wäre. Überforderung, Krise, alles hinschmeißen wollen – das sind Momente, die viele Eltern in Pflegesituationen kennen. Und nicht nur die Eltern bleiben mit ihren Wünschen und Bedürfnissen ungehört – oft sind es auch die Kinder, die unter der Überforderung der Eltern leiden.

Daher bieten wir bei Eltern beraten Eltern ein Coaching an speziell für Menschen, die sich um ein Kind mit Behinderung kümmern.

Wie unterscheidet sich ein Coaching von einer Beratung?
Ein Coach gibt in der Regel keine Tipps und hat auch keine allgemein gültigen Lösungen an der Hand. Aber durch verschiedene Methoden wie z.B. Perspektivwechsel oder Systemische Techniken werden Lösungswege sichtbarer. Und manchmal hilft auch ein unbeteiligter Blick von außen, um gewohnte Denk- und Handlungsmuster zu unterbrechen. Ein Coaching richtet sich inhaltlich ganz nach Ihren Bedürfnissen und sucht nach individuellen Lösungen für Ihre spezielle Situation. Gemeinsam arbeiten wir in mehreren Sitzungen an Ihren Zielen und setzen diese Schritt für Schritt um.

Die folgenden Themen sind Beispiele, um die es im Coaching gehen könnte:

  • Arbeit an den persönlichen privaten oder beruflichen Zielen und Visionen
  • Erweiterung Ihrer persönlichen Stärken und Fähigkeiten
  • Entlastung für den Alltag
  • Prioritäten setzen
  • Begleitung von Abnabelungsprozessen

Vereinbaren Sie einen Termin mit Nicole Stangl. In einem persönlichen Vorgespräch besprechen wir Ihr Anliegen und Ihre Zielvorstellung. Während der Folgetermine arbeiten wir gemeinsam an der Zielerreichung. Eine Coachingsitzung dauert in der Regel zwischen 60 und 120 Minuten, der gesamte Coachingprozess umfasst in der Regel maximal zehn Sitzungen.

Das Coaching ist ein Angebot von Eltern beraten Eltern von Kindern mit und ohne Behinderung e.V. und wird kostenfrei angeboten. Termine nach Vereinbarung.