Direkt zum Inhalt

Morgenpost.de: Circus Sonnenstich -Mit Artistik Kompetenzen entdecken

Gepostet in Allgemein, und Pinnwand

Seit 20 Jahren gibt es den Circus Sonnenstich in Berlin. Zum Jubiläum bereiten die Artisten eine neue Aufführung vor. Premiere ist Anfang Juni im Admiralspalast. „Wabi-Sabi“ heißt das Stück, benannt nach einem ästhetischen Konzept aus Japan. Viele Shows haben die Künstler vom Circus Sonnenstich in den vergangenen 20 Jahren gezeigt, darunter im Wintergarten und im Theater Chamäleon. Sie jonglieren mit Bällen und Diabolos, sie schwingen am Trapez und laufen auf Kugeln. Sie gehen auf Händen und wiegen sich auf dem Balanciergerät Rola-Bola hin und her. Manche Kunststücke zeigen sie solo, andere Tricks zu zweit oder als Team. Allen Artisten gemeinsam sind Hingabe und Konzentration. Und das Down-Syndrom.

Hier weiterlesen bei Morgenpost.de vom 03.02.2018