Direkt zum Inhalt

Stellenangebote beim Kinder Pflege Netzwerk e.V. – Beratung EUTB

Gepostet in Allgemein, und Pinnwand

Das Kinder Pflege Netzwerk e.V. ist eine Elternselbsthilfe-Organisation.

Ab sofort suchen wir

Berater*innen für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) – Vollzeit oder Teilzeit

Wir suchen zwei bis drei Berater*innen – je nach Stellenanteil. Gewünscht ist ein Stellenanteil zwischen 20 und 39 Wochenstunden. Die Stellen sind zunächst bis zum 31.12.2020 befristet.

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung beinhaltet die ganzheitliche Beratung von Menschen mit Behinderungen und solchen, die davon bedroht sind sowie deren Angehörige. Sie dient der Stärkung der Eigenverantwortung und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen. Wir wollen insbesondere Orientierungs-, Planungs- und Entscheidungshilfe für Familien bieten, die mit einem Kind, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen mit einer Behinderung leben.

Die Beratung soll als Peer Counseling (Betroffene beraten Betroffene) durchgeführt werden. Daher suchen wir bevorzugt Eltern (Mütter und Väter) von Kindern mit Behinderung. Zum frühestmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte und verlässliche Persönlichkeiten, die unsere neue Beratungsstelle aufbauen. Die Tätigkeit wird von Vielseitigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Offenheit, Neugier und Sprachfähigkeit geprägt sein.

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Soziales, Pädagogik, Recht oder Pflege oder vergleichbare Qualifikationen und Erfahrungen
  • Kenntnisse im Sozialrecht und (eigene) Erfahrungen bei der Durchsetzung von Rechten von Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen
  • Kenntnisse der Beratungs- und Leistungsangebote für Kinder und Jugendliche mit Behinderung in Berlin
  • große Affinität zur Elternselbsthilfe
  • selbstständige Arbeitsweise und ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • überzeugte Netzwerkarbeiter*innen und Vernetzer*innen
  • professioneller Umgang mit der eigenen Betroffenheit im Rahmen der Beratungstätigkeit
  • gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point und Outlook)
  • Kenntnisse in der Bearbeitung von Zuwendungsanträgen und Verwendungsnachweisen
  • Bereitschaft zu kontinuierlicher Weiterbildung

Wir wünschen uns:

  • Pioniergeist für den Aufbau eines neuen Beratungsangebotes und die Entwicklung neuer Beratungsformate
  • Beratungskompetenz, Erfahrungen mit klientenzentrierter Kommunikation, Empowerment
  • wertschätzende Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamt
  • Erfahrungen in der Erstellung und Pflege von Webseiten (CMS)
  • Freude und Kreativität bei der Erstellung eigener Kommunikationsmittel für die Öffentlichkeit
  • Erfahrung im Umgang mit sozialen Medien
  • Dokumentation und Evaluierung des Beratungsangebotes nach Vorgaben externer Fachstellen und ZuwendungsgeberDie Vergütung erfolgt in Anlegung an TVÖD und ist abhängig von Arbeitszeit und Qualifikation der Stelleninhaber*innen.

    Download Stellenanzeige Berater*innen für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung
    Bewerbungsfrist: 31.01.2018

    Interessiert? Dann schicken Sie uns eine Bewerbung an:

    Kinder Pflege Netzwerk e.V.
    Ansprechpartnerin: Claudia Groth
    Ritterstr. 4
    12207 Berlin

    oder per E-Mail an claudia.groth@kinderpflegenetzwerk.de.

    (Bei einer schriftlichen Bewerbung senden wir die Unterlagen nicht zurück. Sie werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur bei Mitsendung eines frankierten Rückumschlages.)

    Hier geht es zur Website vom Kinder Pflege Netzwerk