Direkt zum Inhalt

Film-Reihe: „Kino und Vielvalt“

Gepostet in Allgemein, und Pinnwand

Artemisia eV. ist ein deutsch-italienischer Verein in Berlin für Menschen mit oder ohne Behinderung und deren Familien.

Wir organisieren eine Film-Reihe „Kino und Vielvalt“ über das Thema „Inklusion“.

Wir haben insgesamt fünf Filme geplant, sie werden bis Dezember an jedem 2. Sonntag um 11 Uhr gezeigt.

Wir eröffnen die Filmreihe mit „Nobody’s Perfect“ von Nico von Glasow.
In dem Dokumentarfilm ist Niko von Glasow auf der Suche nach zwölf durch Contergan geschädigte Menschen, die bereit sind, sich nackt fotografieren zu lassen. Dabei entdeckt er faszinierende Persönlichkeiten, die in so anspruchsvollen Berufsfeldern wie Politik, Medien, Sport, Astrophysik oder Schauspiel arbeiten und gelernt haben, mit ihrer Behinderung eine beeindruckende „Normalität“ zu leben.

Nach dem Film soll es bei einem kleinen Lunch eine Debatte geben über das Thema „Körper und Behinderung“.
Wir würden Euch gerne an den 15. Oktober um 11 Uhr in Klick-Kino einladen.

Klick Kino, Windscheidstr. 1910627 Berlin
(S-Bahn Bahn Charlottenburg, U7 Wilmersdorfer Straße, U2 Sophie-Charlotte-Platz)

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sein könnten!

Mit freundlichen Grüßen,

Amelia Massetti

Fondatrice e Presidente

Orari d’ufficio – Bürozeiten:

Lun. – Gio. 12:00 – 17:00
Mon. – Don. 12:00 – 17:00 Uhr

Weitere Infos gibt es hier.