Direkt zum Inhalt

2018, Lüneburg: Inklusive Weiterbildung in Persönlicher Zukunftsplanung

Gepostet in Allgemein, und Pinnwand

In dieser Weiterbildung lernen Sie alle Themen rund um Persönliche Zukunftsplanung und Personenzentriertes Denken kennen. Die Weiterbildung dauert neun Monate und findet in Lüneburg statt.

Was ist Persönliche Zukunftsplanung?

Persönliche Zukunftsplanung ermöglicht Menschen über sich, ihre Wünsche und Ideen nachzudenken. Es geht darum, eine Vorstellung von einer guten Zukunft zu entwickeln, mögliche Ziele zu finden und diese mit anderen Menschen umzusetzen. Persönliche Zukunftsplanung befähigt Menschen dazu, ihr Leben selber in die Hand zu nehmen und sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen. Grundlage ist die UN-Behindertenrechtskonvention (UNBRK) und die Chancen von Inklusion als neue Form des Zusammenlebens. Ziele der Weiterbildung sind, dass die Teilnehmenden andere Menschen bei ihrer Zukunftsplanung personenzentriert unterstützen und Planungsprozesse moderieren können. Die Grundlage von Persönlicher Zukunftsplanung ist das Personenzentrierte Denken. Damit ist gemeint: die Person, um die es geht, steht im Mittelpunkt. Das Personenzentrierte Denken ist eine wegweisende Haltung.

Zielgruppe: Multiplikator/innen, Selbstvertreter/innen, Peer-Berater/innen, Eltern und Angehörige, Fach-/ Führungskräfte aus dem Sozial- und Gesundheitswesen, Lehrer/innen, Heilpädagog/innen, Berater/innen, Trainer/innen und Coaches

WANN:

Auftaktveranstaltung: 08. Januar 2018
Modul 1: 22. – 24. Januar 2018
Modul 2: 12. – 14. März 2018
Modul 3: 23. – 25. April 2018
Modul 4: 11. – 12. Juni 2018
Modul 5: 27. – 28. August 2018
Abschlussveranstaltung: 24. September 2018

WO:
Kursort: Die Weiterbildung findet in sehr schönen und barrierefreien Räumen der Friedenskirche in Lüneburg statt (Wichernstraße 32, 21335 Lüneburg).

ANMELDUNG:
Verbindliche Anmeldung direkt unter: www.bw-verdi.de/seminarprogramm
Anmeldeschluss: 13. Oktober 2017

KOSTEN & FÖRDERUNG
Umfang: 101 Stunden
Preis ohne Förderung: 2.525 €
Preis mit Förderung: 303 € *

*Unter den Voraussetzungen einer entsprechenden Förderung durch die EU – Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartnerin:
Natalia Bock
Tel.: 04131 699 67-13
E-Mail: seminare@bw-verdi.de

Download Flyer Persönliche Zukunftsplanung