Direkt zum Inhalt

Fotogalerie: Lesung mit Mareice Kaiser

Gepostet in Allgemein, und EbE-Termine

Am 24. November 2016 haben wir die Lesung von Mareice Kaiser präsentiert. In „Alles inklusive – Aus dem Leben mit meiner behinderten Tochter“ erzählt die Berliner Journalistin, Autorin und EbE-Mitarbeiterin von der Unplanbarkeit des Lebens, vom Alltag zwischen Krankenhaus und Kita, von ungewollten Rechtfertigungen, dummen Sprüchen, stereotypen Rollenverteilungen, bürokratischem Irrsinn und schwierigen Gewissensfragen.

„Alles inklusive“ ist das erste Buch der Berliner Autorin. Ein wichtiger, moderner und kämpferischer Beitrag zu den aktuellen Debatten um Inklusion, Pränataldiagnostik und Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter besonderen Bedingungen – und die Liebeserklärung einer Mutter an ihre Tochter.

Das taz-Café platzte aus allen Nähten, die Gebärdensprachdolmetschung bereicherte für alle den Abend. Wer die Lesung verpasst hat, kann sich hier über weitere Lese-Termine informieren: http://kaiserinnenreich.de/alles-inklusive/