Direkt zum Inhalt

14. -17. Oktober: Herbstferien-Workshop in der Berlinischen Galerie

Gepostet in Allgemein, und Freizeit

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

ich möchte Sie hiermit auf einen Herbstferien-Workshop für Kinder im Alter von 10-12 Jahren mit und ohne Behinderungen aufmerksam machen.

Er findet vom 14. bis 17. Oktober in der Berlinischen Galerie statt. Zwei erfahrene Kunstvermittlerinnen bieten von 10 bis 15 Uhr ein Programm an, welches den Kindern die Kunst des Bauhauses näher bringt und sie zum eigenen kreativen Arbeiten anregt.

Wir hoffen, dass dieses Angebot auch Kinder mit Behinderungen erreicht und sie Freude an der Kunst und dem Experimentieren finden werden.

Die Berlinische Galerie bietet vielseitige Angebote für Menschen mit Behinderungen an:
Für blinde und sehbehinderte Besucher*innen gibt es ein Bodenleitsystem, welches durch die Dauerausstellung führt und eine App mit ausführlichen Bildbeschreibungen. Zudem werden regelmäßig Tastführungen zu unterschiedlichen Ausstellungen angeboten.
Für taube und hörbeeinträchtigte Besucher*innen gibt es Führungen und Kunstgespräche in DGS. „Kunst für Alle“ bietet in Kooperation mit der Lebenshilfe einen Rundgang durch die Dauerausstellung für Menschen mit und ohne Lernschwierigkeiten an.
Weitere Informationen und Angebote finden Sie auf unserer Homepage www.berlinischegalerie.de.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Katrin-Marie Kaptain
Referentin Bildung
Berlinische Galerie
Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur
Stiftung Öffentlichen Rechts
Alte Jakobstraße 124-128
10969 Berlin

Tel. (+49) – (0) 30 789 02 837