Direkt zum Inhalt

04.- 05. April 2019, Fortbildung „Einführung in die sexuelle Bildung für die Arbeit mit Menschen mit einer Lern- oder geistigen Beeinträchtigung“

Gepostet in Allgemein, und Pinnwand

Die Betreuer_innen von Menschen mit einer Lern- oder geistigen Beeinträchtigung werden auf vielfältige Weise mit dem Thema Sexualität in ihrem beruflichen Alltag konfrontiert. Nicht immer fühlt man sich sicher oder hat ausreichend Zeit, auf das Thema einzugehen.

Am ersten Tag der Fortbildung stehen die Grundlagen der sexuellen Bildung und Handelns, Biografiearbeit und die eigenen Haltung im Vordergrund. Am zweiten Tag geht es vor allem um den Praxisbezug anhand von Fallbeispielen und methodische Anregungen für die praktische Arbeit.

Die Fortbildung richtet sich an interessiert Fachkräfte, die mit Menschen mit einer Lern- und geistigen Beeinträchtigung arbeiten.

Weitere Informationen können Sie auf unserer Webseite https://www.fpz-berlin.de/2019_Einladung_Fortbildung_Sexpaed_MmB_jm-pdf-943759.pdf nachlesen.

HIER http://www.fpz-berlin.de/Termine-884809.html sind alle Informationen zu unserem Fortbildungs- und Veranstaltungsprogramm auf dem aktuellsten Stand nachzulesen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mit freundlichen Grüßen
Jutta Reippainen
Öffentlichkeits- und Migrationsbeauftragte
Familienplanungszentrum Berlin – BALANCE
Mauritius-Center
Mauritiuskirchstr. 3
10365 Berlin
Tel: 030 / 236 236 8-41
Fax: 030 / 236 236 8-80
Email: reippainen@fpz-berlin.de
http://www.fpz-berlin.de/